Wichtig zu wissen

Wichtig zu wissen

Allgemeine Mietbedingungen und andere wichtige Informationen

Dieser Mietvertrag beinhaltet:
  • Der Mietpreis des voll ausgestatteten Bungalows.
  • Kissen und Handtücher (diese werden einmal pro Woche gewechselt).
  • Stellplatz für ein Fahrzeug auf dem Bungalowgrundstück. Weitere Parkplätze stehen am Eingang des Resorts zur Verfügung.
  • Ein freier Eintritt pro Person und Aufenthalt im SPA, Fitnessraum und Innenpool.
  • Zugang zu allen Diensten, Animationen und Campingeinrichtungen. LG Residency Management GmbH bietet diese Dienste nicht an, sie werden von Dritten angeboten. Deshalb übernehmen wir keine Verantwortung für sie.

Der Mietvertrag beinhaltet nicht:
  • Stornierungsgebühren
  • Die LG Residency Management GmbH kümmert sich um die Endreinigung der Ferienunterkunft. Der Mieter muss jedoch ein Minimum erfüllt haben, bevor er die Unterkunft verlässt. Bei Nichtbeachtung wird ein Aufpreis berechnet (mindestens 60 €). Der Leiter der LG Residency Management GmbH wird für diese Entscheidung verantwortlich sein.
  • Eine Kaution in Höhe von € 100 (bei Ankunft in bar zu hinterlegen. Achtung: Kreditkarten werden nicht akzeptiert! Bei Nichtzahlung der Kaution behalten wir uns das Recht vor, die Mietsache anzubieten. Dies wird als Stornierung angesehen durch den Mieter und würde als vereinbart behandelt werden.
  • Zusatzleistungen, die von Dritten angeboten werden.
  • Transport zum Resort.
  • Persönliche Ausgaben (Reisen, Essen, persönliche Aktivitäten ...)

Resort

Die LG Residency Management GmbH vermietet Unterkünfte im Marjal Costa Blanca Eco Resort in Crevillente - Catral (Alicante, Spanien). Wir sind kein Resort Agent und bieten auch keine Dienstleistungen an.

Methoden und Zahlungsmethoden
  • Mietpreis: Die Zahlung kann per Kreditkarte (per Telefon) oder per Überweisung erfolgen. Wichtig! Ab dem 01. 02. 2014 müssen die IBAN und der SWIFT-BIC gemäß dem SEPA-Überweisungsrahmen (Single Zone of Payments in Euro) bereitgestellt werden, auch für nationale Überweisungen.
  • Kaution: Vor dem Check-in ist eine Kaution in Höhe von EUR 100 in bar zu hinterlegen. Sie wird beim Check-out zurückerstattet.
  • Bezahlung: In der Regel wird die Zahlung der Unterkunft 30 Tage vor Ihrer Ankunft fällig. Zu diesem Zeitpunkt verfällt die Frist für die kostenlose Stornierung der Reservierung. Wenn Sie die Reservierung nach Ablauf der Frist stornieren möchten, teilen Sie uns dies bitte so bald wie möglich mit, um eine kostenlose Entscheidung über eine mögliche Stornierung zu treffen. Wir empfehlen Ihnen immer, eine Versicherung abzuschließen, die die möglichen Stornokosten abdeckt. Wenn Sie lieber in bar bezahlen möchten, teilen Sie uns dies VOR dem Zahlungstermin mit. In diesem Fall müssen Sie 20% der Reservierung mindestens 30 Tage vor Ihrer Ankunft bezahlen. Falls Ihre Kreditkarte nicht validiert werden kann, können wir die Reservierung stornieren.

Achtung: Wenn die Zahlung nicht vollständig erfolgt, haben Sie kein Recht auf Zugang zur Unterkunft.

Bestätigung des Mietvertrags (Ferienvermietung)

Die LG Residency Management GmbH muss die Reservierung bestätigen, um gültig zu sein. Um den Mietvertrag abzuschließen, muss der volle Betrag der Zahlung gezahlt werden. Die Zahlungen für die Reservierung müssen gemäß den festgelegten Fristen geleistet werden. Andernfalls haben Sie kein Recht auf Zugang zur Unterkunft. Bisher ist die LG Residency Management GmbH zur Beherbergung berechtigt.
In dem Moment, in dem der Vermieter den vereinbarten Betrag bezahlt, senden wir eine Bestätigung mit den notwendigen Informationen für die Gäste.
Diese Unterlagen müssen bei der Ankunft auf Anfrage vorgelegt werden, damit sie auf dem Ferienobjekt installiert werden können. Nur mit der vereinbarten Zahlung der Miete sind Sie berechtigt, die Unterkunft zu nutzen.

Reservierung ändern (je nach Verfügbarkeit):

Falls sich Ihre Reisepläne ändern, lassen Sie es uns wissen. Wir werden versuchen, Ihnen eine Alternative anzubieten, wir werden Sie natürlich über die zusätzlichen Kosten informieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie keinen Anspruch auf Änderungen haben, wenn Sie sich außerhalb der kostenlosen Widerrufsfrist befinden.

Eine Reservierung stornieren

Die Stornierung einer konsolidierten Reservierung (effektive Stornierung einer gesetzlichen Vereinbarung) muss innerhalb von 48 Stunden nach dem Grund für diese Stornierung erfolgen. Wir müssen per E-Mail oder Fax gesendet werden.

Stornierungskosten

RÜCKERSTATTBARER PREIS:

Bei einer Stornierung (es gilt das Datum des Eingangs der Nachricht bei der LG Residency Management GmbH):
• Mehr als 30 Tage vor dem Beginn des Aufenthalts: 0% der Gesamtbuchung werden als Stornogebühren berechnet. Wenn Sie zuvor einer Zahlung zugestimmt haben, erstatten wir die Zahlung auf ein Bankkonto / eine Kreditkarte.
• Weniger als 30 Tage vor dem Beginn Ihres Aufenthalts, kein Erscheinen, verspätete Ankunft oder vorzeitige Abreise: 100% des Gesamtbetrags werden als Stornokosten berechnet .

NICHT RÜCKERSTATTBARER PREIS:
  • Zu jeder Zeit werden Ihnen 100% des Gesamtpreises der Reservierung in Rechnung gestellt. Es erfolgt keine Rückerstattung.
Reiserücktrittsversicherung

Im Leben können unvorhergesehene Ereignisse auftreten, die Sie möglicherweise daran hindern, Ihre Reise zu beginnen. Dies kann auch Kosten verursachen. Um dieses Risiko zu vermeiden, sollten Sie eine Reiserücktrittsversicherung abschließen.

Ankünfte und Abfahrten

Die Anreise erfolgt am vereinbarten Tag (Beginn der Mietzeit) zwischen 16:00 Uhr und 22:00 Uhr. - 19:00 Uhr
Die Abreise erfolgt am vereinbarten Tag (Ende der Mietzeit) zwischen 8:00 Uhr und 22:00 Uhr. - 10:00 Uhr
Falls eine spezielle Ankunfts- oder Abfahrtszeit erforderlich ist, muss diese schriftlich festgelegt werden. Andernfalls können zusätzliche Gebühren anfallen.
Sie müssen sich bei der Ankunft an der Rezeption des Resorts gemäß den Bestimmungen der spanischen Gesetzgebung anmelden und bei der Abreise auf die gleiche Weise auschecken.
Verspätete Ankunft aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse: Wir können Ihnen nicht versichern, dass Sie am selben Tag auf Ihre Unterkunft zugreifen können. Informieren Sie daher bitte den LG Residency Management GmbH-Ansprechpartner, wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie sich verspäten. Die Kontaktnummer befindet sich in Ihrem Mietvertrag.
Schließlich müssen Sie am Tag vor Ihrer Abreise mit der Kontaktperson der Unterkunft den Zeitpunkt für den Check-out vereinbaren.
Bitte stellen Sie sicher, dass die Rückgabe der Immobilie zum vereinbarten Zeitpunkt erfolgt, da es sonst zu Änderungen kommen kann.
Wichtiger Hinweis: Wenn die Schäden oder der Schmutz, die in der Unterkunft entstanden sind, nicht behoben werden können oder die Höhe der Kaution nicht überschreiten, behält sich LG Residency Management das Recht vor, dies zu verlangen.

Die Kaution für die Unterkunft

Am Tag Ihrer Ankunft müssen Sie eine Kaution in Höhe von mindestens 100 € in bar bei Ihrer Unterkunft hinterlegen.
Diese Kaution wird nach dem Check-out zurückerstattet. Im Falle von Schäden an der Unterkunft oder unsachgemäßer Reinigung behalten wir uns das Recht vor, diese Kaution einzubehalten.
Darüber hinaus stellen wir Ihnen während Ihres Aufenthalts Armbänder zur Verfügung, die Sie niemand anderem geben sollten. Wenn die Armbänder am Tag der Abreise nicht zurückgegeben werden, behalten wir jeweils 10 € ein.

Zuschlag pro weitere Person

Wir haben derzeit keinen Zuschlag für eine zusätzliche Person festgelegt. Wenn diese Person zu einem Zeitpunkt nach der Buchung beitritt, ist dies nicht im Preis inbegriffen.

Anmeldung als Resortgast

Es ist obligatorisch, dass sich alle Personen (auch diejenigen, die nur tagsüber zu Besuch kommen) an der Rezeption des Resorts anmelden und die erforderlichen Verfahren ausfüllen. Es gelten die Resortbestimmungen und Landesgesetze. Bitte bleiben Sie auf dem Laufenden. Die Einfahrt von nicht zugelassenen Fahrzeugen ist untersagt oder kann untersagt werden. Ein Verstoß des Mieters kann dazu führen, dass das Resort rechtliche Schritte unternimmt und der Mieter möglicherweise aus der Unterkunft ausgeschlossen wird. Die LG Residency Management GmbH übernimmt in diesem Fall keine Verantwortung und zahlt den Mietpreis dafür nicht.

Pflichten des Mieters

Der Mieter muss sich um die gemietete Unterkunft und alles im Inventar kümmern (siehe Inventar) und natürlich Respekt gegenüber anderen Gästen und Besuchern zeigen. Sie müssen die Wohnbestimmungen des Eco Resort Camping Marjal Costa Blanca berücksichtigen. Möbel sollten nicht aus der Unterkunft entfernt werden, auch nicht auf zeitlose Weise. Wenn Schäden auftreten, müssen Sie LG Residency Management unverzüglich benachrichtigen. Der Mieter haftet während seines Aufenthalts für Schäden, die durch die Unterkunft oder den Verlust von Gegenständen des Inventars entstehen. Dies schließt auch die Haftung für Feuer ein, die durch Fahrlässigkeit verursacht wurden.

Inventar

Wir übergeben Ihnen ein Inventar, das wir mit Ihnen prüfen. Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert. Die in diesem Inventar registrierten Gegenstände müssen sich zum Zeitpunkt der Endabnahme in einwandfreiem Zustand und unbeschädigt befinden. Der Mieter haftet für Verlust oder Beschädigung. Um dies zu berücksichtigen, haben wir auf unserer Website ein Standardinventar veröffentlicht. Dies ist rein informativ, unverbindlich und stellt keine Vertragsgrundlage dar.

Kissen und Handtücher

Wir bieten Ihnen (für maximal 45 Tage) Kissen und Handtücher für die Gäste an (max. 4 beim LG RESIDENZ I und max. 6 beim LG RESIDENZ II). Sie werden jede Woche gewechselt. Wenn Sie eine Unterkunft für längere Zeit gemietet haben, bringen Sie bitte Ihre eigenen Kissen und Handtücher mit. Diese werden von uns nicht gereinigt.
Bitte beachten Sie, dass Sie nur unsere Kissen und Handtücher im Bungalow verwenden können. Bringen Sie Ihre eigenen Handtücher für den Strand oder für den Pool.

Hitze und Kälte in Ihrer Ferienunterkunft

In unseren Ferienhäusern finden Sie eine Klimaanlage mit heißer und kalter Funktion. Trotzdem können wir den vollen Betrieb nicht gewährleisten. Sollte die Klimaanlage nicht einwandfrei funktionieren, wird ein Teil des Mietvertrags nicht zurückgegeben. Wenn die Verwendung zusätzlicher Geräte erforderlich ist, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese bereitzustellen. Beachten Sie in jedem Fall, dass die maximale Belastung für elektrische Betriebsmittel nicht überschritten wird. Die Kosten für die Anschaffung von Geräten mit Kälte- oder Wärmefunktion sind nicht in der Miete enthalten und müssen separat bezahlt werden.

TV und Kabelfernsehen

In unseren Ferienhäusern finden Sie dank eines Kabelsystems einen Fernseher mit internationalen Sendern. Sollte der Fernseher nicht einwandfrei funktionieren, wird ein Teil des Mietpreises nicht zurückerstattet.

Reinigungsservice in Ferienhäusern / Müll

Am Tag Ihrer Ankunft finden Sie eine saubere und ordentliche Ferienunterkunft. Unabhängig von der Dauer Ihres Aufenthalts muss die Unterkunft sauber und ordentlich zurückgegeben werden. Der gesamte Müll wird in den jeweiligen Campingcontainern entsorgt. Wir bieten keine Zwischenreinigung unsererseits an und diese ist nicht Bestandteil des Mietvertrages. Bitte lesen Sie die Check-out-Regeln der Unterkunft. Andernfalls wird eine Gebühr von mindestens 60 € für die Endreinigung berechnet. Die verantwortliche Person gibt den zu zahlenden Betrag in Abhängigkeit vom gefundenen Schmutz an.

Rauchen

Das Rauchen ist in unserer Unterkunft strengstens untersagt.

Babybetten und Hochstühle

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie ein Kinderbett benötigen. Wir können die Verfügbarkeit nicht garantieren.

Grillen

Grundsätzlich ist das Grillen erlaubt. In der Wohnverordnung finden Sie einige Einschränkungen (z. B. die Verwendung von Holz-Barbocoas), die beachtet werden müssen. Wir stellen Ihnen einen Gas-Barbocao für Ihren Aufenthalt zur Verfügung.

Unterhaltungsprogramme

Normalerweise fallen für Animationen keine zusätzlichen Kosten an (es kann Ausnahmen geben), und alle Resortbenutzer haben Zugriff auf diese. In bestimmten Fällen wird das letzte Wort vom Resort-Mitarbeiter genommen. Alle unsere Animationen werden in der Hauptsaison des Jahres sowohl tagsüber als auch nachmittags angeboten.
Möglicherweise werden Sie gebeten, sich mit dem Armband als Resortgast auszuweisen. In den Animationen gelten nur die vom Resort und / oder Dritten festgelegten Bedingungen. Bitte informieren Sie sich dort einmal.

Der Pool, Sport-, Unterhaltungs- und Wellnesseinrichtungen

Die beheizten Pools müssen nicht das ganze Jahr über heiß sein. Die Resort-Mitarbeiter sind für diese Entscheidung verantwortlich.
Die Nutzung und die Bedingungen der Einrichtungen liegen in der Verantwortung der Arbeitnehmer. Bitte halten Sie sich mit den Regeln auf dem Laufenden und befolgen Sie diese. Die LG Residency Management GmbH ist nicht verantwortlich.
Als Mieter einer unserer Unterkünfte haben Sie Anspruch auf einen Eintritt in den Wellnessbereich pro Person und Aufenthalt. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin. Da es sich um eine von Dritten angebotene Dienstleistung handelt, sind wir nicht dafür verantwortlich.

Badebekleidung in den Pools und im Spa

Badeanzug (Badeanzug, Bikini ...) muss am Pool und im Spa getragen werden. Unterhosen, Unterwäsche oder andere ungeeignete Kleidungsstücke sind strengstens untersagt. Sie müssen die Wohnungs- und Hygienevorschriften berücksichtigen. Es gelten die Resortbedingungen. Bitte denken Sie daran.

Tiere

Sie sind nicht erlaubt.

Mini & Junior Club

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten, den Veranstaltungskalender und die Clubregeln. Sie müssen immer auf Ihre Kinder achten.

Wäscherei

Wir haben Waschmaschinen und Trockner in unseren Einrichtungen. Sie können mit Euro entsorgt werden.

Maximale Anzahl der Personen in der Unterkunft

Aus Sicherheitsgründen ist es verboten, die maximal zulässige Personenzahl in jedem Bungalowtyp zu überschreiten.
Der Bauleiter verweigert die Aufnahme von Personen, die das genehmigte Maximum überschreiten, auch wenn für sie eine zusätzliche Zahlung angeboten wird.
Ein Verstoß gegen diese Regel führt zur fristlosen Kündigung des Vertrages, die selbstverständlich keine Rückerstattung des Mietpreises zur Folge hat.
Der Leiter der LG Residency Management GmbH wird für diese Entscheidung verantwortlich sein.
Andererseits muss die Person, die die Reservierung vornimmt, mindestens 18 Jahre alt sein, gemäß unseren Mietbedingungen rechtlich kompetent sein und diese Informationen verifizieren können.

Diebstahl von Jahren an eine Immobilie

Um unangenehme Überraschungen wie Diebstahl oder Sachschäden zu vermeiden, müssen die Türen und Fenster bei jedem Verlassen der Unterkunft geschlossen werden. Lassen Sie keine Wertsachen im Haus. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Diebstahl persönlicher Gegenstände!
Wenn Sie am Diebstahl oder der Beschädigung von Material eines Eigentums der LG Residency Mangement GmbH beteiligt sind, weil Sie die zu vermietenden Gegenstände nicht bestimmungsgemäß verwenden (z. B. offene Türen und / oder Fenster, Lagerung von Gegenständen außerhalb des Hauses). .) wird für Schäden haftbar gemacht und wir behalten uns das Recht vor, eine Klage einzureichen.

Verfahren für Auslandsaufenthalte

Bitte informieren Sie sich auf der Website der Ausländerbehörde über die aktuellen Bestimmungen des Landes, in dem Sie sich aufhalten werden.
NICHT VERGESSEN : Holen Sie sich eine Gesundheitskarte für Ihre Auslandskrankenversicherung. Bringen Sie immer einen gültigen Ausweis mit, um sich auszuweisen.

Minderjährige

Minderjährige EU-Mitglieder müssen über einen gültigen Reisepass oder Personalausweis verfügen oder, falls dies nicht der Fall ist, im Reisepass eines ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten enthalten sein. Für Kinder, die nicht den gleichen Nachnamen wie ihre Eltern haben, wird außerdem empfohlen, eine mehrsprachige Geburtsurkunde mitzuführen (erhältlich beim Standesamt).
Minderjährige, die nicht in Begleitung reisen, müssen eine Einreisegenehmigung und einen Personalausweis (oder Reisepass) mit sich führen.
ACHTUNG : Diese Angaben sind rein informativ und unverbindlich. Wir bitten Sie, die zuständigen Behörden (Rathaus, Botschaft ...) vor Ihrer Abreise über die neuesten Vorschriften zu informieren.

Höhere Gewalt

Im Falle einer unvorhergesehenen Änderung der gesetzlichen Vereinbarung aus Gründen außerhalb von LG Residency Management, die die Erfüllung des Vertrages ausschließen, sind beide Parteien berechtigt, deren Kündigung zu verlangen. In diesem Fall hat der Mieter Anspruch auf Erstattung des anteiligen Teils seiner Miete. Beide Parteien sind von Schadensersatzansprüchen befreit.

Untervermietungen

Ohne die vorherige Zustimmung von LG Residency Management ist der Mieter nicht berechtigt, das Mietobjekt an Dritte weiterzuvermieten oder zu übertragen. Die Übergabe von Mietgegenständen darf nur mit vorheriger Genehmigung der LG Residency Management erfolgen.

Wohnungsordnung

Sie können die Wohnbestimmungen auf der Website des Resorts überprüfen: https://www.marjalcostablanca.com/legal
Bitte halten Sie sich über diese Bestimmungen auf dem Laufenden und stellen Sie sicher, dass Ihre Begleiter diese einhalten. Das Lesen der Wohnverordnung ist unabdingbar, da ein möglicher Verstoß gegen die Unterkunft die Beendigung des Mietvertrages zur Folge hätte, was als Verstoß gegen den Mietvertrag des Mieters angesehen würde. Die LG Residency Management GmbH ist für dieses Verhalten nicht verantwortlich und lehnt die Rückerstattung ausdrücklich ab.

Garantie

Im Falle von Unannehmlichkeiten in der Unterkunft ist der ausschließliche Mieter für die Inanspruchnahme einer Lösung verantwortlich. Wird dies nicht behoben oder ist es ein großer Aufwand für LG Residency Management, können Sie den Mietpreis senken oder in einen anderen Bungalow mit den gleichen Eigenschaften wechseln, die in erster Linie erwartet wurden. Wenn Ihr Aufenthalt erheblich beeinträchtigt ist und LG Residency Management ihn nicht korrigiert, ist der Mieter berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Wenn der Mieter während seines Umzugs eine Anomalie oder einen Mangel an Inventargegenständen bemerkt und das LG Residency Management nicht benachrichtigt (siehe Inventar: gültig als Übertragungsprotokoll), werden alle Garantien und Schadensersatzansprüche annulliert.
Die Garantie für das einwandfreie Funktionieren des Fernsehers oder der Klimaanlage ist nicht enthalten.

Haftungsbeschränkungen und -beschränkungen

Alle Ansprüche gegen den Mieter und / oder gegen LG Residency Management verjähren nach einem Jahr gemäß dem Verschreibungsgesetz. Die Verantwortung wird nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Dies gilt nicht bei vorsätzlicher Pflichtverletzung.

Schlussbestimmungen

Abweichende Geschäftsbedingungen des Mieters werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie von LG Residency Management ausdrücklich anerkannt werden. Der Mietvertrag ist die grundsätzliche Grundlage für den Rechtsvertrag. Die allgemeinen Mietbedingungen sind Bestandteil dieses Vertrages. Die Aufrechnung mit Ansprüchen von LG Residency Management ist nur mit gesetzlichen und / oder unbestrittenen Ansprüchen zulässig.

Zuständige Behörden im Streitfall

VERORDNUNG (EG) über die gerichtliche Zuständigkeit, die Anerkennung und Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen oder jedes andere Gesetz, das diese Verordnungen ersetzt, findet Anwendung.